Hirschgulasch mit Eierspätzle und Preiselbeerschaum

Zutaten:

  • 1 kg 4-er Schnitt vom Wild

  • 3 kg Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 TL Wacholderbeeren

  • 1 TL Rosmarin

  • 3 EL Preiselbeeren

  • Abrieb und Saft einer Orange

  • 1/2l Rotwein und Wasser

 

Für die Spatzeln:

  • 500 gr. doppelgriffiges Mehl
  • 1 TL Salz
  • 4 Eier
  • ¼ l Wasser
  • 1 Msp. Muskatnuss

 

Zubereitung:

Zwiebel fein zerhackt in einem Topf braun anrösten, Fleisch mit den anderen Zutaten dazu geben und anbraten, mit Rotwein aufgießen und Wasser zugießen, ca. 1 Stunde weich dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kochschokolade abschmecken.

 

Eierspätzle:

Mehl, Salz und Eier und weitere Zutaten in eine Schüssel geben mit Wasser  zu einem mittelfesten Teig verrühren. Durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser reiben.

Tipps:

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 19 mal gelesen!



118

Mitgliedsbetriebe

95

mit Beherbergung

63

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

24=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

693

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns