Waldgasthaus Triendlsäge |Seefeld


11:30 bis 21:00 | Winter: Mittwoch Ruhetag,Sommer: Dienstag bis17,00h geöffnet, Mittwoch Ruhetag


Am Ortsende von Seefeld Richtung Leutasch weist eine Tafel den Weg zur „Triendlsäge“, die in idyllischer Waldlage ihre Gäste willkommen heißt. Vom Großvater im Jahr 1949 erbaut, verfügt der Betrieb auch heut noch über ein eigenes Stromwerk, das ehemalige Sägewerk aus dem Jahr 1848 ist im Originalzustand zu besichtigen und gab dem Gasthaus seinen Namen. Die Tradition hat in der „Triendlsäge“ auch auf kulinarischem Gebiet einen hohen Stellenwert: Knödelgerichte, Bauernbratl, Stelzen oder Forellen aus eigenem Gewässer erfreuen den Gaumen der Besucher, welche die Kultur der Tiroler Gastfreundschaft im Haus zu schätzen wissen. Wahren Naturgenuss bieten nicht nur die Produkte vom Ortsbauern Norz, sondern auch die reizvolle Umgebung, die das ganze Jahr über zur Erkundung lädt.


Standort

Drucken
icon



116

Mitgliedsbetriebe

93

mit Beherbergung

63

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

24=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

693

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns