Scheiterhaufen

Zutaten:

  • ca. 10 Semmeln-  nicht frisch - auch nicht hart- oder Weißbrot - auch ein Zopf schmeckt gut dazu
  • Milch -
  • ca. 160-200g Zucker  - eine Brise Vanillezucker - etwas Salz
  • 100g Butter
  • ca. 1 kg gechnittene , saure Äpfel - ca. 100g Rosinen, etwas Rum und Zitronensaft
  • 5 Eier

Zubereitung:

Semmeln in dünne Scheiben schneiden, auflegen und die zuerlassene  Butter darüber träufeln.

Die lauwarme Milch mit Zucker, Vanillezucker, etwas Zimt und Salz vermengenmit den Eiern versprudeln und über die Semmeln gießen.

Nachdem die Flüssigkeit aufgesaugt ist lagenweise mit den Äpfeln ind eine befettete Auflaufform legen, die oberste und unterste Lage soll Semmelmasse sein.

Ca. 45 Min. im vorgeheizten Rohr bei ca. 180 Grad backen.

 

Eine Variante:.

Tipps:

Zur Verfeinerung kann eine Schneehaube draufgesetzt werden:

2 Eiklar halbfest schlagen, mit 2-3 Löffel Zucker steif schlagen, auf die Masse  streichen und nochmals mit starker Oberhitze braun werden .

Unter die Schneehaube Preislbeeren streichen - schmeckt sehr gut

 lassen.

 

 

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 25 mal gelesen!



117

Mitgliedsbetriebe

94

mit Beherbergung

62

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

24=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

693

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns