Topfen-Kirschstrudel mit Marillenmus

Zutaten:

  • Zutaten:
  • Strudelteig  oder Blätterteig
  • 250g Topfen passiert
  • 80g Butter
  • 30g Staubzucker 
  • 3 Eidotter 
  • Salz 
  • Vanillezucker
  • Zitronenschale, gerieben,
  • Zitronensaft, von einer halben Zitrone,
  • 80ml Sauerrahm
  • 30g Mehl, griffig,
  • 3 Eiklar
  • 50g Kristallzucker
  • 250g Kirschen, entsteint oder gut abgetropfte Kompottweichseln,
  • 80g Butter , zum Bestreichen
  • 40 g Kristallzucker, für die Backform
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • Für das Marillenmus:
  • I Dose Marillenkompott
  • 4 cl Marillenlikör

Zubereitung:

Den Strudelteig oder Blätterteig vorbereiten .Butter, Staubzucker, Vanillezucker, eine Prise Salz, Zitronenschale und-saft schaumig rühren. Die Dotter nach und nach beigeben. Topfen und Sauerrahm einrühren. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen unter die Topfenmasse heben und das Mehl ein melieren. Diese Masse auf die Hälfte des vorbereiteten ausgezogenen Strudelteiges oder Blätterteiges auftragen. Die Kirschen darauf verteilen und den Strudel mit Hilfe des Tuches einrollen. In eine ausgebutterte, Kastenform mit Kristallzucker, ausgestreute legen. Mit Butter bestreichen und im vorgeheizten Backrohrbei 160 Grad ca 50 Minuten backen.

Für das Marillenmus die gut abgetropften Marillenkompottfrüchte
mit dem Marillenlikör mixen und den angerichteten lauwarmen Strudel damit umgeben. Mit Staubzucker bestreuen

 

Tipps:

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 93 mal gelesen!



120

Mitgliedsbetriebe

97

mit Beherbergung

64

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

26=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

739

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns