Powered by EverLive.net



Getaura Kasnocken

Zutaten:

  • 500 g Topfen (20 %)
  • 100 g Weizen- oder Dinkelgrieß
  • 2 Eier
  • 50 g geriebener würziger Käse (Parmesan oder Drautaler)
  • 100 g glattes Mehl
  • Salz
  • Würze
  • 1 Prise Majoran

 

Für den Blattspinat:

 

  • 250 g Blattspinat
  • 50 g klein geschnittene Zwiebeln
  • Margarine oder Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • frisch gehobelter Parmesan und
  • braue Butter zum Anrichten

 

Zubereitung:


Alle Nocken-Zutaten vermischen und zu einem halbfesten Teig verarbeiten. Mit einem Esslöffel Nockerl formen und in leicht kochendes Salzwasser geben. 15 min. kochen lassen.



 



Zwiebeln und Knoblauchzehe in Margarine oder Butter anschwitzen und Spinat dazugeben, mit Salz würzen und nach 5 min. von der Herdplatte nehmen.



 



Auf Blattspinat anrichten, mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen und mit brauner Butter übergießen.


Tipps:

Getaura Weinempfehlung: Riesling oder Grüner Veltliner - klassisch-trocken.

 

Unser neues Kochbuch "Getaura Genusskuchl" (2014) mit vielen Rezepten und Spiralbindung ist im Tauernhaus erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns gern.

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 133 mal gelesen!



120

Mitgliedsbetriebe

97

mit Beherbergung

64

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

26=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

739

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns