Rohrnudeln

Zutaten:

450g Mehl, 50g Butter, 50g Zucker, Salz, 2 Eier, 15g Germ (Hefe), geriebene Zitronenschale, 1/4l Milch, Marmelade zum Füllen, Staubzucker, Butter für die Form

Zubereitung:

Man mischt das Dampfl mit dem Mehl, gibt die übrigen Zutaten bei und schlägt alles zu einem weicheren, jedoch ganz feinen Teig. Diesen nun eine Stunde zugedeckt gehen lassen. Nach dieser Zeit bestaubt man ein Brett mit Mehl, walkt den Teig darauf ca. 1cm dick aus, schneidet Quadrate von ungefähr 8cm, legt auf jedes einen Teelöffel Marmelade, schlägt die Ecken zusammen und setzt diese Häufchen mit der glatten Seite nach oben dicht nebeneinander in eine bebutterte Backform. Anschließend lässt man sie nochmals eine gute halbe Stunde gehen und bäckt sie bei mittlerer Hitze im Rohr (ca. ¾ Stunde). Sie werden warm mit Staubzucker bestreut und als Hauptspeise oder Dessert serviert.
Gutes Gelingen wünscht Therese Thaler – Alpengasthaus Stanglalm

Tipps:

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 10 mal gelesen!



116

Mitgliedsbetriebe

93

mit Beherbergung

63

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

24=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

693

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns