Powered by EverLive.net



Besuchsbericht Gasthof Weisses Rössl // Innsbruck vom 01.08.2018


Die einzige Restaurantterrasse in der Altstadt, so steht es auf der Homepage des Weissen Rössls, besuchten wir heute um ein typisches Businesslunch in gepflegter einzigartiger Atmosphäre zu genießen. Ich wusste wirklich nichts von diesem schönen Plätzchen des Gasthofes. Dies ist mit Sicherheit ein Geheimtipp für viele Geschäftsleute in der Altstadt. Wir waren heute die Ersten, aber es empfiehlt sich allemal vorher einen Tisch zu reservieren. Es dauerte nämlich nicht allzu lange und die Tische waren alle besetzt. Kein Wunder, denn hier genießt man die Stadt abseits vom hektischen Rummel, der sich täglich mit tausenden Touristen abspielt.
Die anspruchsvolle, von dickem Leder umhüllte Speisekarte ist sehr abwechslungsreich und voll mit saisonalen und regionalen Kreationen. Dies ist sehr lobenswert, da speziell Hausmannskost und traditionelle Tiroler Küche von der Tiroler Wirtshauskultur stark empfohlen wird. Das Serviceteam war äußerst höfflich, zuvorkommend und erfüllte ohne Wenn und Aber unsere Extrawünsche. Der Salat mit Putenstreifen, welche meine Frau an heißen Sommertagen gerne zu essen pflegt, war für die Mannschaft kein allzu großes Extra und wurde, wie man sehen konnte, mit viel Liebe angerichtet und schmeckte mit dem angenehmen milden Dressing hervorragend. Mein Eierschwammerl-Gulasch hatte die perfekte Größe und war ebenfalls schön angerichtet. Die frischen Eierschwammerln waren sauber geputzt (was nicht mehr überall eine Selbstverständlichkeit ist), gut ansautiert und die kräftige Paprikasauce mundete ausgezeichnet. Konsistenz, Geschmack, Farbe und Temperatur waren zu meiner vollster Zufriedenheit. Die leicht angebratenen, flaumigen Serviettenknödel muss ich auch noch positiv erwähnen.

Da Innsbruck von sehr vielen italienischen Gästen besucht wird, ist es jedem Gastronom anzuraten eine gute Kaffeekultur nach jedem Essen anzubieten. Herr Plank hat dies zu seiner Priorität gemacht. Einem Herzblutgastronom wie Herrn Plank kann man nicht mehr viel über die Tourismusbranche erzählen, deshalb war unser anschließendes Gespräch auch mehr geprägt von politischen und wirtschaftlichen Themen, da die größte Herausforderung in Zukunft wohl die Mitarbeiter sein werden. Positives Denken, die richtigen Entscheidungen im richtigen Moment treffen und menschliches Handeln sind Teil des Erfolges.
Fazit: Das Weisse Rössl in der urigen Altstadt ist immer ein Highlight in der Innsbrucker Gastronomieszene. Sehr gute Küche, freundliches, professionelles Service und besonderes Ambiente zeichnen den traditionellen Gasthof aus.

Innsbruck, am 01.08.2018

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 13 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen