Powered by EverLive.net



Besuchsbericht Brennhütte // Waidring vom 03.09.2018

Ein schöner Herbsttag begleitet mich heute auf meinen Weg zur Brennhütte der Familie Riedlsperger auf der „Steinplatte“. Auf dem Weg dorthin, muss man einen kleinen aber feinen Fußmarsch vom Parkplatz der Waidringer Steinplatte in Kauf nehmen. Die Bergwelt entschädigt und ist allemal einen Besuch wert. Die Brennhütte liegt geschützt eingebettet und erlaubt einen wunderbaren Blick auf die tolle Bergwelt. Auf der rustikalen Sonnen-Terrasse (die Brennhütte ist nur im Sommer geöffnet) kann man bei Sonnenschein die Seele baumeln lassen.
Da es heute etwas windig und kühl ist, nehme ich in der urigen Stube Platz. Sonja Riedlsperger kommt an den Tisch und begrüßt mich herzlich. Wir sprechen kurz über die laufende Sommersaison und der Herausforderung, die der wetterabhängige Betrieb mit sich führt. Frau Riedelsperger reicht mir die Speisenkarte. Diese ist übersichtlich und mit einigen regionalen Klassikern gestaltet. Heute entscheide ich mich für eine Frittaten-Suppe und Käsespätzle mit Salat.
Nach kurzer Wartezeit bekomme ich den ersten Gang serviert. In einer Suppenschale sehe ich reichlich dünn geschnittene Frittaten. Geschmacklich ist die Suppe so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Flaumige, natürlich hausgemachte Frittaten, die in der kräftigen und gut gewürzten Rindssuppe schwimmen. Ein wirklich gelungener Einstieg.
Das selbige kann ich von den Käsespätzle berichten. Der Salat wurde mir vorab serviert und war knackig frisch. Die Spätzle waren mit würzigem Käse versetzt und mundeten sehr gut. Zum Schluss überredete mich Frau Riedelsperger noch zu einem Dessert. Die Nusstorte hatte es mir angetan. Dazu eine Tasse Kaffee und ich war glücklich.
Nun durfte ich auch zum Hausherrn, Sepp Riedelsperger, in die Küche gehen. Hier wird noch immer auf einem Holzherd gekocht. Wir unterhalten uns ein wenig über die laufende Saison und auch ein Fachgespräch unter Köchen fand noch zeitlich Platz. Es freut mich immer wieder zu sehen, mit welchem Elan und Freude Familie Riedelsperger die Brennhütte führt. Die zahlreichen Stammgäste bezeugen dies. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch.
Gerne überreichte ich dem Hausherrn das Qualitätssiegel für das Jahr 2018 und wünschte weiterhin viel Erfolg und Gesundheit. Ein würdiger Vertreter der Tiroler Wirtshauskultur, den ich nur wärmstens im Sommer nach einer kleinen oder größeren Wanderung empfehlen kann.

Montag, 03.September 2018

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 14 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen