Apfel-Selleriesuppe mit geräuchertem Hirschschinken

Zutaten:

eine Sellerieknolle mit einem Gewicht von ca. 800g 3 bis 4 Äpfel (Gala Royal) 1 Zwiebel etwas Butter 1 Teelöffel Zitronensaft 2 Liter leichte Rinds- oder Hühnersuppe 0,5 Liter Rahm Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zimt Scheiben vom geräucherten Hirschschinken

Zubereitung:

Sellerieknolle sauber schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Äpfel schälen, spalten und das Kerngehäuse entfernen. Die Zwiebel fein schneiden und in der Butter anschwitzen. Den Sellerie dazu geben und mit der Suppe und dem Zitronensaft auffüllen. Ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Den Rahm und die Äpfel zugeben und erneut 5 Minuten köcheln lassen bis alles weich gekocht ist. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zimt abschmecken. Mit einem Mixstab oder Küchenmixer ganz fein pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Die fertige Suppe in Suppenteller anrichten und mit dünnen Scheiben vom Hirschschinken belegen.

Tipps:

Zur Suppe passt sehr gut ein Walnussbrot

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 7 mal gelesen!



116

Mitgliedsbetriebe

93

mit Beherbergung

63

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

24=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

693

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns