Spinatpalatschinken

Zutaten:

Palatschinkenteig:
  • 0,2l Milch
  • 1 Ei
  • 0,1 kg Mehl griffig
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskat
  • Butter zum Braten

Fülle:
  • 0,5 kg frischer Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 dag Schafskäse (würflig geschn.)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Muskat, 1 kleine Chilyschote

Zubereitung:

Teig: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
Fülle: Spinat blanchieren, grob hacken, die fein gehackten Zwiebel leicht anschwitzen, den abgetropften Spinat, Schafkäse und Gewürze gut Durchmischen, ziehen lassen. Die Fülle auf den Palatschinken dünn auftragen, links und rechts einschlagen und einrollen wie eine Roulade. In Mehl, Ei und Brösel wenden und in Butterschmalz gelbgold herausbacken.

Tipps:

Die Palatschinken in 4 gleich große Teile schneiden, auf Tomaten – Sahnespiegel setzen und mit frischen Basilikumblättern und Sherrytomaten servieren!

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 21 mal gelesen!



118

Mitgliedsbetriebe

95

mit Beherbergung

63

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

24=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

693

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns