Powered by EverLive.net



Bärlauchspätzle

Zutaten:

Zutaten für Spätzle:
  • 25 dag Mehl
  • 8 dag Bärlauch
  • 0,1 Liter kaltes Wasser
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für Rahmsauce:
  • 0,1 Liter Sahne
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Schuss Weißwein
  • 5 dag frisch geriebener Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • Muskat
  • weißer Pfeffer
  • Koreandergrün
  • 1 Dotter (zum Legieren)

Zubereitung:

Spätzle: Wasser, Eier, Bärlauch fein mixen, mit Mehl und restl. Zutaten kurz zu einem lockeren Teig verarbeiten. In kochendem Wasser kurz aufkochen, dann in kaltem Wasser abschrecken.
Sauce: Zwiebel mit Knoblauch fein geschnitten in Butter glasig anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, Sahne und Gewürze beigeben, Spätzle untermengen und mit Dottern und restl. Sahne legieren (Bindung).

Tipps:

Zur Garnierung kann man wilde Bachkresse und etwas Bärlauch in Streifen geschnitten servieren.

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 469 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Gasthof Islitzer***

Prägraten am Großvenediger, Osttirol

Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen