Gebackene Apflkiachln

Zutaten:

  • Äpfel
  • 1/8 l Wein
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Zucker
  • 1 Dotter
  • Zitronenschale
  • 1 Eiklar (zu Eischnee geschlagen)
  • Butterschmalz oder Öl zum Ausbacken

 

Zubereitung:

Große Äpfel werden geschält, in ½ cm dicke Scheiben geschnitten und vom Kerngehäuse befreit. Die Äpfel werden in den Backteig getaucht und schwimmend in heißem Fett goldgelb gebacken. Mit Zimt und Zucker bestreut, werden sie sofort serviert.


Tipps:

Getaura Weinempfehlung:

Beerenauslese, z.B. vom berühmten Weingut Kracher aus Illmitz vom Neusiedler See oder einen fruchtigen Gewürztraminer von unseren Südtiroler Nachbarn aus St. Michael-Eppan.

Wer es nicht ganz so süß mag, genießt einen Gelben Muskateller dazu.

Unser neues Kochbuch "Getaura Genusskuchl" (2014) mit vielen Rezepten und Spiralbindung ist im Tauernhaus erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns gern.

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 25 mal gelesen!



117

Mitgliedsbetriebe

94

mit Beherbergung

62

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

24=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

693

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns