Gebratenes Entrecote mit Pilzkruste mit Knoblauchnudeln

Zutaten:

  • 4 Entrecotes von je 250g
  • Salz, Pfeffer

für die Pilzkruste:
  • 80 g Zwiebel
  • 40 g Morcheln
  • 60 g Shiitake - Pilze
  • 100 g Steinschampions
  • 50 g Butter
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie und Thymian
  • außerdem 60 g frisch geriebenen Tiroler Bergkäse

Knoblauchnudeln:
  • 250 g doppelgriffiges Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 1 halber Teelöffel Salz
  • 3 Knoblauchzehen fein zerrieben
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:

Die Pilze waschen und halbieren und in Scheiben schneiden, den Zwiebel fein würfelig schneiden. In einer Pfanne 20 g Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel darin farblos anschwitzen. Die Pilze 1 Minute mitbraten. Die Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Entrecotes Steaks auf beiden Seiten würzen und in einer Pfanne leicht rosa braten. Die Pilzmischung auf die Steaks geben und mit Tiroler Bergkäse bestreuen und im Rohr bei 180 Grad gratinieren. Knoblauchnudeln: Alle Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig dünn ausrollen und ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Nudeln im Salzwasser kochen und anschließend in einer Pfanne mit etwas Butter durchmischen. Die Nudeln auf einem Teller anrichten und mit den frisch überbackenen Entrecotes Steaks servieren.

Tipps:

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 50 mal gelesen!



118

Mitgliedsbetriebe

95

mit Beherbergung

63

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

24=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

693

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns