Besuchsbericht Gasthof Gröbenhof // Fulpmes vom 20.03.2015

Mehr als 120 Gasthöfe und Wirtshäuser sind beim Verein der Tiroler Wirtshauskultur als Mitgliedsbetriebe gelistet. Es gibt gute Wirtshäuser, sehr gute Wirtshäuser und ausgezeichnete Tiroler Wirtshäuser.

Dann gibt es noch den Gröbenhof der Familie Schüller. Hier stimmt einfach alles. Sowohl das Erscheinungsbild als auch die Einrichtung und Ausstattung, das Ambiente, die Tischkultur, die Speisenkarte wie auch die Sauberkeit und Ordnung. Alles ist vorbildlichst arrangiert und sehr einladend.
Obwohl alles leicht und ungezwungen aussieht, erkenne ich die höchste Professionalität der Wirtsleute, der Familienmitglieder wie auch der MitarbeiterInnen.

Nachdem mir bereits im letzten Jahr empfohlen wurde ich möchte doch einmal die Leber von der Biopute probieren erbat ich mir selbige anlässlich meines heurigen Beraterbesuches. Nachdem ich seit Jahren aus Gründen des Tierwohls die Gänsestopfleber verweigere, gerne aber Leber jeglicher Art verspeise darf ich mit Fug und Recht behaupten, dass dies die beste Leber ist, die ich jemals genießen durfte. Sie war in feine Scheiben geschnitten, perfekt gebraten, mit frischen gebackenen Zwiebelringen versehen und mit feinen Apfelscheiben garniert. Der bunte Blattsalat war ausschließlich mit frischen Zutaten hergestellt, es gab Karfiol, Gurkenstreifen, Selleriejulienne, rote Rüben, Radieschenstreifen, diverse Blattsalate sowie ein ausgezeichnetes Dressing.

Fazit: hervorragende Küche, ausgezeichneter, aufmerksamer Service, vorbildliche Sauberkeit – so präsentiert sich der Gröbenhof seinen Gästen.

Die Urkunde der Tiroler Wirtshauskultur für die nächsten fünf Jahre sowie das Qualitätssiegel für das Jahr 2015 habe ich der Familie Schüller überreicht.

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 251 mal gelesen!



117

Mitgliedsbetriebe

94

mit Beherbergung

62

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

24=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

693

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns