Powered by EverLive.net



Besuchsbericht Bräuwirt // St. Ulrich a. P. vom 19.02.2015

Herr Roland Karnitschar war mit seinem früheren Pachtbetrieb bereits Mitglied beim Verein der Tiroler Wirtshauskultur. Im Herbst 2014 hat er den Bräuwirt übernommen und anlässlich meines Jahresbesuches darf ich berichten, dass Roland den Umstieg perfekt geschafft hat. Nachdem er sich bereits seit längerer Zeit mit seiner ausgezeichneten Fleischqualität profiliert hat erbitte ich mir nach erfolgter AMA Kontrolle eine Zwischenrippe vom Jungrind mit Röstgemüse und Bratkartoffeln. Das Fleisch war perfekt medium gebraten und gut bissfest, das frische Gemüse bestand aus frittierten Kirschtomaten, Zucchini, Paprika, Kohlrabi, Karotten und gelben Rüben.

In einem Degustationslöffel gab es eine Rosette von der Kräuterbutter, als Garnitur ein Ästchen vom Rosmarinstrauch.
Am Nebentisch unterhielten sich drei einheimische Damen über das Kobe- und andere Rinder. Es war höchst amüsant den fachlich zweifelhaften Ausführungen zu lauschen, meinen Appetit ließ ich mir dadurch aber nicht einschränken. Frau Michala, die Lebensgefährtin von Roland betreut den Service Bereich. Sie ist sympathisch, freundlich und aufmerksam.

Empfehlen würde ich:
- Einen Vorlegelöffel zu den Röstkartoffeln vorzusehen
- Eine Pfeffermühle anzubieten.
Ansonsten kann ich vom Bräuwirt nur das allerbeste berichten.

Die Urkunde der Tiroler Wirtshauskultur für die nächsten fünf Jahre sowie das Qualitätssiegel für das Jahr 2015 habe ich Herrn Roland Karnitschar überreicht.

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1429 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen