Powered by EverLive.net



Besuchsbericht Hotel Gasthof Bräu // Zell a. Ziller vom 16.01.2015

Mich freut es immer ganz besonders, wenn besonders junge Gäste Tiroler Wirtshäuser besuchen. So wie im Hotel Gasthof Bräu von Herrn Hubert Kolbitsch. Es bereitete mir große Freude jene beiden jungen Damen am Nebentisch zu beobachten, wie sie mit großem Genuss ihr Mittagsmenü verzehrten. Aber mich wundert es nicht, denn seit vielen Jahren kam auch ich stets in den Genuss der ausgezeichneten Küche des Hauses.

Herr Kolbitsch ließ mir einen Gruß aus der Küche reichen. Es handelt es sich um eine vorzügliche Lachsterrine, welche mit Kapern und Dill fein garniert und mit einem Balsamicodressing verfeinert wurde. Anschließend erbat ich mir eine kleine Portion Zillertaler Käsespätzle. Diese waren würzig, von allerbestem Geschmack und mit hausgemachten Röstzwiebeln (welche in einer extra Schüssel gereicht wurde) versehen.

Sowohl die Zubereitung als auch die Präsentation überzeugte mich vollkommen. Als Beilagen-Blattsalat gab es Lollo Rosso und Biondo, frische Rauke, Spalten von der Tomate, sowie ein mildes aber dennoch g‘schmackiges Dressing. Eigentlich war ich mehr als satt, aber die Krönung des opulenten Mittagessens durfte (laut Herrn Kolbitsch) nicht fehlen.

Es gab die phantastische und (obligatorische) Meraner Wein-Torte mit Schlagrahm und Vanilleeis. Herr Kolbitsch nahm sich auch in diesem Jahr wieder Zeit für einen kurzen Plausch mit mir. Frau Elisabeth im Service ist stets höflich und freundlich, so wie immer. Nur das Allerbeste darf ich vom Hotel-Gasthof Bräu der Familie Kolbitsch berichten.

Die Urkunde der Tiroler Wirtshauskultur für die nächsten fünf Jahre sowie das Qualitätssiegel für das Jahr 2015 habe ich Herrn Hubert Kolbitsch überreicht.

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1130 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen