Powered by EverLive.net



Besuchsbericht Gasthof Schulhaus // Zellberg vom 12.02.2015

Zur jährlichen Kontrolle vom AMA Gastrosiegel habe ich mich bei Herrn Stefan Geisler angemeldet. Gleichzeitig nehme ich jedoch auch die Aufgabe als Tiroler Wirtshaus Berater wahr. Und so komme ich in den Genuss der vorzüglichen Küche von Herrn Stefan Geisler. Innerhalb von wenigen Jahren hat er sich in den Reigen der besten Gastronomiebetriebe des Zillertales „hinaufgekocht“. Selbst seine Kollegen teilen mir dies des Öfteren und neidlos mit. So freue ich mich auf meine kulinarische Reise im Schulhaus in Zellberg.

Rindssuppe mit Butternockerl:
Attraktive Suppenschale, ausgezeichnete Rindssuppe, herrlich flaumiges Nockerl, feine Streifen vom Wurzelgemüse, frischer Schnittlauch. – Ausgezeichnet!

Spinat-Ziegentopfenknödel mit Nussbutter, jungem Spinat und Parmesan:
Auch hier blitzt das Genie von Stefan auf. Ein Hochgenuss! Ebenso besticht der bunte Blattsalat durch seine vorzügliche Qualität und dem herrlichen Balsamicodressing. Ein vollendeter Genuss.
Heumilch Mousse und Limetteneis mit Zitruskürbis: Ein absoluter Traum!

Das ist Kulinarik auf allerbestem Niveau. Ich kann jedem Leser dieser Zeile nur empfehlen, dieses tadellos geführte Tiroler Wirtshaus zu besuchen. Das Haus ist blitzsauber, die Tischkultur vorbildlich, die Stuben sind wohnlich arrangiert und auf den Toiletten duftet es nach frischen Zitronen. Wiederum hatte ich ein nettes Gespräch mit Herrn Christian und Herrn Stefan Geisler.

Die Urkunde der Tiroler Wirtshauskultur für die nächsten fünf Jahre sowie das Qualitätssiegel für das Jahr 2015 habe ich Herrn Stefan Geisler überreicht.

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1096 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen