Powered by EverLive.net



Besuchsbericht Gasthof Hirschen // Imst vom 20.08.2014

Um ca. 15 Uhr treffe ich im Hotel Hirschen ein. Im Wintergarten nehme ich Platz und werde von der Service-Mitarbeiterin Frau Annemarie freundlich begrüßt. Ich frage sie, ob es noch „was Warmes“ zu essen gibt, was sie bejaht.

Rasch reicht sie mir die Speisenkarte und nach eingehendem Studium selbiger wähle ich wie folgt:

Tiroler Schmankerlteller „TRIS“. Schlutzkrapfen, Spinatknödel und Kasnocken werden um wohlfeile € 10.- angeboten. Dazu gibt es noch verschiedene Salate vom Buffet. Selbige darf ich mir selbst auswählen und nach einer kurzen und angemessenen Wartezeit reicht mir Frau Annemarie ein appetitlich-ansprechendes Gericht. Drei tadellose, mit Spinat gefüllte Schlutzkrapfen befinden sich ebenso auf dem Teller wie eine geschmackvolle Kasnocke und ein guter Spinatknödel. Geriebener Käse und reichlich frische Butter runden dieses traditionelle Gericht angenehm ab. Das Verhältnis von Preis zu Leistung ist ausgezeichnet.

Auf dem Gang zum Salatbuffet und auf dem Weg in die WC Anlagen kann ich die tadellose Sauberkeit, Ordnung und Hygiene feststellen. Es ist weitum bekannt, dass die Familie Staggl mit großem Einsatz und ebensolcher Nachhaltigkeit dieses Unternehmen führt.

Das Hotel Hirschen ist ein Haus mit TRADITION. So steht es auf der Visitenkarte des Hauses und so ist es auch. Die Familie hat es verstanden, auch bei den umfassenden Umbau- und Sanierungsmaßnahmen die Tradition mit der Moderne gekonnt zu kombinieren. Dies ist sicherlich auch ein Grund für den dauerhaften Erfolg des Hauses.

Den Chef des Hauses habe ich selbst nicht angetroffen. Das Qualitätssiegel der Tiroler Wirtshauskultur für das Jahr 2014 habe ich hinterlassen. Ein Haus ist dann bestens geführt, wenn alles funktioniert und klappt, wenn die Chefleute einmal selbst nicht anwesend sind. Und es hat bestens geklappt, im Gasthof – Hotel Hirschen der Familie Staggl.

Mittwoch, 20. August 2014

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1274 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Gasthof Kreuz

Rieden b. Reutte
Gasthof Islitzer***

Prägraten am Großvenediger, Osttirol

Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen