Powered by EverLive.net



Besuchsbericht Gasthof Stern // Steeg vom 05.03.2014

Am frühen Morgen an diesem Aschermittwoch treffe ich im „Stern“ der Familie Hauser ein. Die Kontrolle vom AMA Gastrosystem, an welchem die Wirtsleute teilnehmen und daher mit dem AMA Gastrosiegel ausgezeichnet wurden steht ebenfalls auf dem Programm. So kontrolliere ich unter Anderem die Herkunft und die Qualität der Lebensmittel (Rohstoffe).

Das regional eingekauft wird ist bei Familie Hauser eine Selbstverständlichkeit, dass sich das Speisenangebot nach der saisonalen Verfügbarkeit ausrichtet – ebenso!

Nach absolvierter Pflicht widme ich mich der Kür. Die feine Rindssuppe mit Frittaten hat es mir angetan. Die kräftige Rindssuppe hat einen ausgezeichneten Geschmack. Reichlich hausgemachte Frittaten sowie feine Streifen vom Wurzelgemüse befinden sich in der Suppe, welche zusätzlich noch mit frischem Schnittlauch verfeinert wurde. Diese Suppe mundet insgesamt ausgezeichnet.

Dies trifft auch auf das Filet von der Tiroler Forelle mit feinen Kräutern und gegrilltem Gemüse zu. Auf einem adretten, quadratisch-geschwungenen Porzellanteller befinden sich ein perfekt zubereitetes Forellenfilet, ein tadelloses Gemüse (Karotten, gelbe Rüben und Zucchini) sowie ausgezeichnete, speckige Erdäpfel (Petersilienkartoffeln). Als Garnitur gibt es noch ein Sträußchen vom Rosmarin sowie etwas Glace vom Balsamico. Sowohl die Zubereitung wie auch die Präsentation verdienen ein „ausgezeichnet“.

Mit den Wirtsleuten Tanja und Guntram hatte ich noch ein ausführliches und freundliches Gespräch. Die beiden jungen Unternehmer schätze ich sehr, verkörpern sie doch die perfekte und gelebte Wirtshauskultur. Wohl jenen Gästen, welche das Kräuterhotel/Wirtshaus als ihre Urlaubsdestination gewählt haben. Es ist ein Haus zum Wohlfühlen, in welchem einfach alles stimmt!

Besonders gefallen mir immer wieder diese wunderschönen Stuben und die heimelige Atmosphäre. Vor allem aber sind es aber die Wirtsleute, welche für das ausgezeichnete Ambiente verantwortlich zeichnen. – Auch in diesem Jahr kann ich dieses Tiroler Wirtshaus jedermann wärmstens empfehlen.

Mittwoch, 5. März 2014

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1525 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen