Powered by EverLive.net



Besuchsbericht Gasthof Schulhaus // Zellberg vom 11.01.2014

Über der Nebelgrenze empfängt mich der Gasthof Schulhaus in der vollen Pracht der Wintersonne. Die Aussicht auf die verschneite Zillertaler Bergwelt ist grandios.

Seit meinem letzten Besuch im Mai des Vorjahres wurden mir immer wieder positive Nachrichten über die Leistungen des Junior- und Küchenchefs, Herrn Stefan Geisler zugetragen.

Der Gasthof wirkt sowohl von außen wie auch im Innenbereich sehr gepflegt. Sowohl der Eingangsbereich, die Stube wie auch die WC Anlagen glänzen und duften, dass es eine Freude ist.

In der einladenden Stube nehme ich Platz. Mein Blick kreist und ich stelle auch hier eine tadellose Sauberkeit wie auch die vorbildliche Ordnung fest. Besonders die Tischkultur ist sehr ansprechend.

Vom Seniorchef, Herrn Christian Geisler wird mir die dem Stil des Hauses angepasste Speisenkarte gereicht. Für mich zählt diese Karte zu den kreativsten Speisenkarten, welche ich jemals in einem Wirtshaus bzw. Restaurant gesehen habe.

Nach umfassendem Studium selbiger wähle ich die Rindssuppe „Schulhaus“. Es gibt im wirklich attraktiven Porzellangeschirr eine herrlich geschmackvolle Rindssuppe, ein tadelloses Butternockerl, feine Suppennudeln und einen kleinen, flaumigen Speckknödel. Die Streifen vom Wurzelgemüse sind noch leicht bissfest. So muss es sein, die Suppe mundet hervorragend.

Als Hauptgericht erbitte ich mir eine kleine Portion vom knusprig gebratenen Forellenfilet mit roten Rübennudeln, Krenschaum und buntem Salat. Nun, die beiden Filets von der Forelle sind auf der Hautseite „kross“ gebraten. Sie sind zart und saftig. Die feinen Nudeln wurden im reduzierten Rote-Rübensaft geschwenkt und mit gekochten, feinen Streifen von roten Rüben verfeinert. Als Garnitur gab es ein Sträußchen vom Thymian.

Der bunte Salat bestand aus diversen Blattsalaten, Rucola, Radicio, weißem Radi und Rotkraut. Auch der Salat war ausgezeichnet.

Mit dem Chef des Hauses hatte ich noch ein ausführliches und freundliches Gespräch. Jene Nachrichten, welche mir in den letzten Monaten zugetragen wurden, kann ich vollinhaltlich bestätigen. Im Gasthaus Schulhaus darf sich der Gast zu Recht eine ausgezeichnete Küche erwarten. Die Qualität ist hervorragend, ebenso der Service und die Dienstleistung. Ich kann dieses Tiroler Wirtshaus vorbehaltslos empfehlen.

Samstag, 11. Jänner 2014

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1601 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen