Powered by EverLive.net



Besuchsbericht // Vital-Landhotel Pfleger, Anras vom 03.09.2013

Die Sonne lachte vom Himmel als ich die Pustertaler Höhenstrasse mit “dem Auto erklomm“. Das Osttirol mit seiner herrlichen Bergwelt erschien mir aufgrund dieses herrlichen Wetters noch etwas schöner, als es ohnehin schon ist.

Zahlreiche Radfahrer, Motorradbegeisterte und Wanderer waren an diesem Tag auf dem Weg, um ihrem Hobby zu frönen. Auch die Bauern der Region hatten mit diesem Wetter natürlich ihre Freude. Konnten sie doch aufgrund der anhaltenden Hochwetterlage ihre Heuernte in aller Ruhe einbringen. Fasziniert beobachtete ich, wie sie in diesem teils doch sehr steilen Gelände ihre Arbeit verrichteten. Man kann, und besonders die Tourismuswirtschaft darf froh sein, dass diese Arbeit der Landschaftspflege noch gemacht wird. Profitiert doch auch die Hotellerie und Gastronomie von der gepflegten Natur.

Beim Vital Landhotel Pfleger angekommen machte ich mich auf den Weg zur Terrasse. Der Chef selbst betreute seine Gäste und begrüßte mich sehr freundlich. Obwohl er viel zu tun hatte nahm sich Herr Rudolf Mascher alsbald Zeit um mit mir über die diversen Belange der Tourismusbranche zu diskutieren.

Ich schätze die Gespräche mit dem Chef des Hauses jeweils sehr, ist er doch ein profilierter Hotelier und ein ausgezeichneter Gastronom.

So durfte ich erfahren, dass der Sohn Thomas nach wie vor mit Bravour die Küche leitet und bei den Gästen des Hauses ob seiner kulinarischen Qualitäten sehr geschätzt wird.

Während des Gespräches beobachtete ich die umliegende Bergwelt. Währenddessen bedauerte ich zutiefst, dass es mir zeitlich derzeit leider nicht möglich ist, im Vital Landhotel Pfleger zu Urlauben. Aber vielleicht schaffe ich es einst dieses Defizit nachzuholen.

Die wunderbare Lage des Hauses in unberührter Natur, die zeitgemäß tadellose Ausstattung des Hotels samt Freizeitangebot sowie ganz besonders die hervorragende Leistung aus der Küche animieren mich, zu einem späteren Zeitpunkt einige Urlaubstage in Osttirol bei Familie Mascher zu verbringen.

Bis dahin wünsche ich der Familie Gesundheit und weiterhin viel Erfolg. – Es war wiederum sehr angenehm im Vital Landhotel Pfleger in Anras an der Pustertaler Höhenstrasse.


Dienstag, 3. September 2013

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 2051 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen