Powered by EverLive.net



Besuchsbericht // Landgasthof Schwannerwirt, Weerberg vom 27.07.2013

Die dem Gasthof vorgelagerte Terrasse ist großzügig beschattet und spendet angenehme Kühle an diesem extrem heißen Sommertag. Es handelt sich offensichtlich um den Hitze-Höhepunkt des Jahres, aber beim Gasthof Schwannerwirt lässt es sich dennoch „sehr gut aushalten“.

Die Tische auf der Terrasse sind sauber gedeckt, die Tischkultur ist ansprechend, die passende Musik trägt zum angenehmen Ambiente bei. – An einem freien Tisch nehme ich Platz und werde von Frau Andrea freundlich begrüßt und mit der sauber gestalteten Speisenkarte versorgt. In den Sommermonaten ist das Angebot etwas reduziert, was mir sehr gut gefällt, denn es fehlt an nichts. Lieber weniger auf der Speisenkarte, dafür frische und qualitativ hochwertige Produkte. Nachdem ich an diesem Tag auch die Herkunft der Rohstoffe kontrolliere (AMA Gastrosiegel) kann ich wie auch in den letzten Jahren feststellen, dass die Chefin des Hauses, Frau Mag. Theresia Streiter und ihr Küchenchef, Herr David Lindner großen Wert auf die regionalen Produkte der Saison legen. Hier achtet man ganz besonders auf die Güte der Lebensmittel. Nach erledigter Pflicht kommt die „Kür“.

Bei Frau Andrea erbitte ich mir „Aus der Tiroler Wirtshausküche“ das Tiroler Cordon bleu, welches mit Speck und Graukäse gefüllt wird. Dazu gibt es Petersilerdäpfel. Des Weiteren ersuche ich um einen gemischten Salat.

Die Präsentation des Gerichtes ist sehr gut, die Zubereitung finde ich ausgezeichnet. Das Fleisch ist außen knusprig, innen wirklich saftig und durch den Speck und den Graukäse geschmacklich sehr gut. Die Kartoffeln sind gelblich, festkochend und von hervorragender Qualität. Dies trifft auch auf den gemischten Salat zu. Er besteht aus Eichblattsalat, lollo rosso und bionda, Karottenrohkost, Weißkraut, rote Rüben und Mais. Die Präsentation bzw. Optik ist wirklich ansprechend, über den Mais und die roten Rüben um diese Jahreszeit haben wir uns unterhalten.

Die Gäste an den Nebentischen waren, so wie ich, von der dargebotenen Leistung aus der Küche überzeugt. Die beiden jungen Damen Andrea und Daniela machen ihre Sache sehr gut und nehmen ihre Aufgabe wirklich ernst. Sie sind freundlich, höflich, umsichtig und sehr flink.

Mit der sympathischen Chefin des Hauses, Frau Mag. Theresia Streiter und dem Küchenchef, Herrn David Lindner hatte ich noch ein umfassendes und freundliches Gespräch.

Abschließend darf ich festhalten, das sowohl die Qualität aus der Küche wie auch die Service- und Dienstleistungsqualität ohne Tadel sind. Den Landgasthof Schwannerwirt in Weerberg kann ich jedermann nur wärmstens empfehlen.

Samstag, 27. Juli 2013 Ernst Schmiedhuber

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1990 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen