Powered by EverLive.net



Besuchsbericht // Gasthof Hirschen ***, Reith-Leithen bei Seefeld vom 18.04.2013

Vor dem Haus stehen Tafeln, beschriftet mit diversen aktuellen Speisenangeboten. Die dem Gasthof vorgelagerte Terrasse ist für das bevorstehende Mittagsgeschäft bestens vorbereitet, die Tische sind ordentlich eingedeckt. In der Stube links nach dem Eingang nehme ich Platz und betrachte die tadellose Tischkultur, die frischen und bunten Frühlingsblumen.

Rasch werde ich mit der neuen, ansprechend gestalteten Speisenkarte versorgt und nach meine Getränkewünsche befragt. Jedoch hat mir das Angebot auf der Kreidetafel zugesagt und so wähle ich wie folgt:

Bärlauchgnocchi mit grünem Salat. Nach einer angemessen kurzen Wartezeit bekomme ich in einem überdimensionalen Suppenteller eine üppige Portion vom Teiggericht. Die Gnocchi wurden in einer würzigen Rahmsauce geschwenkt, welche mit feinen Streifen vom wilden Knoblauch verfeinert wurde. Als Garnitur gab es zwei frittierte, geschälte Kirschtomaten sowie ein Blatt vom Bärlauch.

Der bunte Blattsalat mundete aufgrund des ausgezeichneten Essig-Öl Dressings sehr gut. Es waren tadellos frische Blattsalate, Feldsalat, Radicchio, Chicorée und Scheiben vom Radieschen.

Die Qualität aus der Küche vom Chef des Hauses, Herrn Peter Scholl kann auch in diesem Jahr wiederum mit sehr gut beurteilt werden. Die Damen im Service sind freundlich, umsichtig und aufmerksam. Im adretten Dirndlkleid präsentieren sie den ansprechenden Stil des Hauses.

Peter besuchte ich in seiner Küche. Er ist Landwirt und Gastwirt in Personalunion. Mir erscheint, dass er aufgrund der vielen Arbeit von Jahr zu Jahr an Gewicht verliert. Leider hat er mein Angebot nicht angenommen welches lautete: ich überlasse ihm unentgeltlich und ohne Anspruch auf Rückgabe einige Kilogramm von mir.

Seine „Multifunktionalität“ verlangt ihm natürlich sehr viel Kraft und Energie ab. Das Resultat des unermüdlichen Bemühens spricht aber für sich. Die Wintersaison war sehr gut, so durfte ich es vernehmen. Die Stube war an diesem Tag erneut sehr gut besucht.

Auch in diesem Falle kann ich wiederum bestätigen, dass der Gasthof Hirschen der Familie Scholl bestens geführt ist.

Donnerstag, 18. April 2013 Ernst Schmiedhuber

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1904 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen