Powered by EverLive.net



Besuchsbericht // Gasthof Hirschen ***, Reith-Leithen bei Seefeld vom 27.02.2012

Es ist ein herrlich sonniger Wintertag, als ich in Reith-Leithen ankomme. Der Gasthof Hirschen erstrahlt in der Wintersonne, vor dem Haus sind bereits einige Tische für die „Sonnenanbeter“ bereit gestellt.

Ich nehme in der Stube Platz und bewundere die vorbildliche Tischkultur, die frische Blume in der Vase, die hübsche Dekoration und erfreue mich an der allgemeinen Ordnung und Sauberkeit.

Rasch reicht mir die freundliche Service-Mitarbeiterin die makellos gestaltete Speisenkarte mit dem attraktiven und umfangreichen Angebot. Nachdem zum Gasthof auch eine eigene Landwirtschaft gehört und von dort eben etliches an Produkten bezogen wird, entscheide ich mich rasch für die Scheiben vom gebratenen Roastbeef, dazu Sauce Remoulade und einer klassischen Garnierung. – vom eigenen Hof – so steht es in der Speisenkarte geschrieben.

Nach einer angemessenen, kurzen Wartezeit bekomme ich auf einem großen, attraktiven Glasteller eine optisch überzeugende Portion fein geschnittenes Roastbeef. Das Fleisch ist durchgehend rosa (ohne grauen Rand), saftig und sehr geschmackvoll. Dazu gibt es als Garnitur bunte, marinierte Blattsalate, geviertelte Kirschtomaten, Scheiben von der Essiggurke, Silberzwiebeln, ein Maiskölbchen sowie eine sehr gute Remoulade in einer Porzellan-Sauciere.

Sowohl die Optik wie auch der Geschmack von diesem kalten Roastbeef sind ausgezeichnet.

Am Nebentisch beobachte ich zwei „ältere“ Damen, welche sich wirklich viel zu erzählen hatte. Aber kaum waren die beiden Schnitzel serviert, wurde es sehr, sehr ruhig. Manchmal vernahm ich“ es schmeckt richtig guat“ oder „wunderbar“ und ähnliches mehr.

Dies war für mich Beweis genug, dass die Küche von Herrn Peter Scholl sehr gut ist. Ihn selbst habe ich an diesem Tag nicht gesehen, hatte er doch in der Küche alle Hände voll zu tun.

Die angenehme Atmosphäre, das freundliche Gespräch mit der Wirtin, die zufriedenen Gäste in meiner Nähe bestätigen meinen Eindruck, auch von den letzten Jahren. Im Gasthof Hirschen der Familie Scholl ist alles zum Besten bestellt.

Montag, 27. Februar 2012
Ernst Schmiedhuber

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1987 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen