Powered by EverLive.net



Besuchsbericht // Gasthof Traube vom 14.07.2012

Mein letzter Besuch liegt knapp drei Jahre zurück. Exakt am 10. September 2009 habe ich die Familie Traxl in ihrem schönen Gasthof besucht. Es ist somit höchst an der Zeit, meine Aufwartung zu machen.

Es ist kühl und regnerisch, als wir in Schnann eintreffen. Im Gasthof sind einige Gäste anwesend, vom Chef des Hauses werden wir freundlichst begrüßt. In der heimelig schönen Stube nehmen wir Platz und erfreuen uns am angenehmen Ambiente. Vom Juniorchef des Hauses Herrn Christoph werden wir ebenso freundlich gegrüßt wie betreut. Er kümmert sich aufmerksam und kompetent um seine Gäste.

Wir studieren die sauber geschriebene und übersichtlich gestaltete Speisenkarte. Das Angebot ist ausgewogen und mehr als ausreichend.

Rasch entscheiden wir uns wir folgt: Die Stanzertaler Käseknödelsuppe hat es mir angetan. Nach kurzer Wartezeit bekomme ich eine heiße, duftende und wohlschmeckende Rindssuppe. Der Käseknödel ist kompakt und von ausgezeichneter Qualität. Frischer Schnittlauch rundet diesen Tiroler Suppenklassiker perfekt ab.

Die Eispalatschinke wurde nach allen Regeln der (Koch) Kunst zubereitet. Die Anrichteweise kann mir sehr ansprechend beschrieben werden, die Zubereitung ist ohnehin ausgezeichnet. Die Chefin des Hauses versteht ihr Handwerk, die Qualität aus ihrer Küche kann mit Fug und Recht mit sehr gut beurteilt werden.

Das gesamte Haus macht einen sehr gepflegten Eindruck. Alles ist blitzsauber, ordentlich und hygienisch einwandfrei. Die WC Anlagen sind peinlich sauber und duften angenehm.

Mit dem Chef des Hauses, Herrn Wolfgang Traxl hatte ich noch ein ausführliches Gespräch. Für das bevorstehenden Fest zum 20 jährigen Bestehen der Tiroler Wirtshauskultur am 4. September 2012 erklärte er sich gerne bereit, seinen Beitrag zu leisten.

Dem Wirt habe ich die Qualitätssiegel der Tiroler Wirtshauskultur für die Jahre 2010, 2011 und 2012 gerne und direkt überreicht. Den Wirtsleuten wünsche ich Gesundheit und viel Erfolg.

Samstag, 14. Juli 2012 Ernst Schmiedhuber

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1912 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen