Powered by EverLive.net



Besuchsbericht Gasthof Ägidihof / Igls vom 07.01.2013

Es gibt gute, sehr gute und ausgezeichnete Tiroler Wirtshäuser. Der Gasthof Ägidihof der Familie Weber-Neuböck zählt zweifelsohne zu den Letztgenannten. Dies hat meines Erachtens vor allem mit der nachhaltigen Unternehmensführung zu tun.

Auch die Tatsache, dass zahlreiche Mitarbeiter bereits langjährig beschäftigt sind tut dem Betrieb gut. Von den Gästen wird es ohnehin sehr geschätzt. Der Küchenchef, Herr Bernhard Landauer ist seit vielen Jahren im Unternehmen tätig. Seine gute Küche ist weitum bekannt.

Die Terlaner Weinsuppe mit Parmesan und Brotcroûtons bereitet er nach allen Regeln der (Koch) Kunst zu. Sämig und von bester Konsistenz ist dieser Südtiroler (Festtags) Suppenklassiker. Der Geschmack ist ausgezeichnet. Ich kann den feinen Zimtgeschmack erkennen. So hat diese Suppe zu schmecken.

Das Gulasch vom Tiroler Bergrind mit Semmelknödel überzeugt mich. Es gab ja vor etlichen Jahren dieses leidige Thema von der Qualität dieses Rindfleischgerichtes in den Wirtshäusern in Tirol. Auch hier hat sich allerhand getan. Nun, das Gulasch im Ägidihof ist tadellos. Das Fleisch ist von solider Qualität, saftig und weich. Der Semmelknödel ist perfekt, flaumig-kompakt und geschmackvoll.

Mit der Seniorchefin des Hauses, Frau KR Anna Weber hatte ich wiederum ein ausführliches und interessantes Gespräch. Es ist diese unglaubliche Lebens- und Geschäftserfahrung, welche mich so fasziniert. Danke für die Zeit und für das Gespräch.

Des Weiteren hat mir sehr gut gefallen:
Das gediegene, rustikale Ambiente, die perfekte Sauberkeit und Ordnung im gesamten Haus, die Kerze am Tisch auch zur Mittagszeit, die gefüllten und sauberen Menagen, der Zinn Platzteller, die frische Blume in der Vase – und vieles mehr…

Besonders erwähnen möchte ich auch die beiden langjährig dienenden Herren im Service: Herrn Hannibal und Herr Milovan (Milo). Ausgesucht höflich, aufmerksam, umsichtig und professionell versehen sie ihren Dienst am Gast. – Bravo!

Frau Caroline Weber führt mit ruhiger und besonnener Hand die Geschäfte. Gäste und Mitarbeiter profitieren davon. Auch in diesem Jahr gibt es nur positive Nachrichten vom Gasthof Ägidihof der Familie Weber – Neuböck zu berichten.

Montag, 7. Jänner 2013

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 2308 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen